Faszination Tauchen

Mission: Tauchen
Wo: Überall
Wie oft: Zu selten
Bisherige Tauchgebiete:   Österreich, Rotes Meer, Mauritius, Türkische Ägäis
Wohin will ich noch: Rest der Welt
Ausbildung:   AOWD, NITROX
Style:   Stroke
Organisationen:   TC Aquanauten Spettergasse, TSVÖ

Der Beginn

Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch an die bunten Sammelbilder einer großen Tankstellenkette. Dazu noch die Bücher von Hans Hass und die Fernsehdokus von Jacques Cousteau und schon war die Basis gelegt.

Obwohl ein enger Freund der Familie schon zu diesem Zeitpunkt die Weltmeere betaucht hat, dauerte es noch eine Weile, bis auch ich endgültig vom Tauchvirus infiziert wurde. Bei einem Badeurlaub in der Türkei folgte dem OWD bald auch der AOWD und ab da an verbrachte ich meine Wochenenden mit dem Klub in den diversen österreichischen Gewässern.

Austrotaucher

Der Großteil meiner Tauchgänge erfolgt in Österreich im eher kühlen Wasser. Ich würde mich ja auch gerne öfter im warmen tropischen Wasser versenken, die Zeit die ich in wärmeren Gefilden verbringe, gehört allerdings zur Gänze meiner Familie. Vielleicht ändert sich das ja wenn die Kids älter sind.

Es muss ja nicht immer das tropische Meer sein, die Unterwasserwelt in Österreich ist auch schön, vielleicht nicht so bunt, aber dafür mehr Landschaft. Hauptsache man kommt unter Wasser, ich hüpfe auch in nicht so klare Tümpel, was zählt ist das Tauchen.

Am öftesten zu finden bin ich bei den üblichen Verdächtigen, Neufelder See, Weissensee, Attersee, Lunzer See, Traun, etc. Typische österreichische Taucheinzugsgebiete eben.

Meine Tauchgänge verteilen sich über das ganze Jahr, von ein bißchen Eis und Schnee darf man sich nicht abhalten lassen. Ich bin damit nicht gerade der klassische Urlaubs- und Warmwassertaucher.

Wenn es meine Zeit erlaubt werde ich meine Tauchgänge unter Bilder und Updates ein wenig dokumentieren.

In diesem Sinne: Gut Luft